zum Inhalt: Navigation ueberspringen.

Die tibetisch energetische Rückenmassage


Die tibetisch energetische Rückenmassage ist eine altüberlieferte Massage von Mönchen aus den Klöstern Tibets.

Die Traditionelle Tibetische Medizin gehört zu den ältesten und wertvollsten medizinischen Traditionen der Menschheit, ihr diagnostisches und therapeutisches System ist einzigartig auf
dieser Welt.

Die tibetische Massage hat ihren Ursprung aus den Klöstern Tibets
. Dort wird sie täglich vor Sonnenaufgang von tibetischen Mönchen angewandt. Sie wurde von den Mönchen für den Dalai Lama entwickelt und ist eine sehr sanfte Massage, federleicht,
die auf energetischer und körperlicher Ebene wirkt.

Der Dalai Lama, so heißt es, kommt sehr regelmäßig in den Genuss dieser sanften Berührung.


Wir arbeiten auch bei dieser Massage in kleinen Gruppen.
Der Kurs besteht aus einem kurzen theoretischen Teil, in dem Hintergrundwissen über die tibetische Massage vermittelt wird und einem praktischen Teil. Die einzelnen Massage Handgriffe werden gezeigt und Sie können alle Massagehandgriffe zusammen mit den anderen Teilnehmern ausprobieren und intensiv üben. Der Schwerpunkt in unseren Kursen liegt in der Praxis, auf dem einfühlsamen Massieren.
Es gibt zwei verschiedene aufbauende Massage-Methoden. Beide werden in diesem Seminar an einem Wochenende gelehrt.

Ein ausführliches Script, in dem der Ablauf und jeder Massagehandgriff genau beschrieben ist, sorgt dafür, dass Sie sich voll auf die Massage konzentrieren können und nicht alles mitschreiben müssen.


Kursnachweis: Zertifikat, inkl. umfangreichem Arbeitsscript
Dauer: 2 Tage - 280 Euro
Leitung: Adelheid Volk-Depner

Termine und Anmeldung

Die Massage eignet sich für den Therapie-, Gesundheits- und Wellnessbereich.

Mehr Information:
Durch eine speziell entwickelte Technik ist sie wie harmonisierender und energetisierender Balsam für jeden unausgeglichenen und gestressten Menschen. Selbstheilungskräfte können aktiviert, Blockaden gelöst, sowie eine tiefe Entspannung erreicht werden. Auch alte Muster, die in unserem Rücken abgespeichert sind, können erkannt und aufgelöst werden.
 
Druck erzeugt meist Gegendruck - Sanftheit erzeugt Entspannung. Stress/Hektik und Druck im Alltag brauchen zur Auflösung eine sanfte, langsame und achtsame Berührung.

Die tibetische Medizin erklärt die Entstehung von Krankheit als eine fehlende Balance zwischen Körper, Geist und Seele.
Des Weiteren sieht sie die Haut als Berührungsstelle mit der Umwelt und ist der Auffassung, dass durch die Behandlung des Körpers mittels gezielter Massagegriffe körperliche, emotionale und mentale Disharmonien gut zu regulieren sind. Die Massage löst körperliche Anspannungen auf eine sehr sanfte, fließende Weise, führt zu einer tiefen Entspannung und trägt zur Stärkung der Selbstheilungskräfte bei. Sie schenkt dem Empfangenden spürbare Vitalität bis hin zu einem „neuen“ Körpergefühl …

Die Behandlung ist von der Berührung her eine der sanftesten und zugleich von der Wirkung intensivsten Massagen die ich kennenlernen durfte. Es ist eine Kombination von Massage und Energieübertragung. Die sehr achtsame und ausgesprochen langsame Berührung in einer ganz bestimmten Abfolge dehnt sich über den gesamten Rückenbereich aus. Die Besonderheit liegt in der Qualität der Berührung, durch die Körper, Geist und Seele, wieder in Harmonie gebracht werden können. Die Gedanken können ruhen und es entsteht eine tiefe Entspannung. Der Klient kann sich nach dieser für ihn meditativen Massage gleichermaßen befreit, erleichtert und erfrischt fühlen. Durch das gleichzeitige Aufspüren und Auflösen alter, blockierender  Muster kann die Lebensenergie wieder leichter fließen, was sich unmittelbar durch eine spürbar freiere Atmung zeigen kann.
  
Nach Deutschland kam diese Massage u. a. über den Leibarzt des Dalai Lama
Andrea Engel- Himmelstoß lernte von ihm diese wundervolle Rückenbehandlung. Und von Ihr durfte ich sie erlernen, Dankeschön liebe Andrea.


Diese überaus sanfte Technik, die Körper- und Energiearbeit vereint, kann
•    die Lösung von aktuellen oder alten Verspannungen und seelischen Blockaden
•    Loslassen von Streßenergien aus Körper und Aura
•    Anregung der natürlichen Selbstheilungskräfte im Menschen
•    Entschlackung, Entsäuerung und Tiefenentspannung unterstützen
•    Die Tibetische ist sowohl für den Geber als auch für den Empfänger eine wahre Wohltat. Daher ist sie auch bestens für Paare geeignet, die sich gegenseitig Gutes tun und sich auf ihrem Weg unterstützen wollen.
 
Die Anwendungs- und Wirkungsbereiche der tibetischen Rückenmassage sind sehr vielfältig. Sowohl bei physischen als auch bei psychischen Symptomen kann diese Art der Behandlung gute Dienste leisten.
Wenn der Klient dazu bereit ist, kann mittels dieser Behandlung ein Selbstfindungsprozess in Gang gesetzt werden, der dem Erkennen des eigenen Lebenssinns dient. Es ist alles eine Frage der Bereitschaft,  Erkenntnis, Annahme  und Entscheidung.
 
Eines ist sicher … diese Massage ist so einzigartig, wie der Mensch, der sie empfängt …
Sei sie als reine Wohlfühl – und Entspannungsmassage gedacht oder der Beginn einer Lebensveränderung … alles ist möglich ..


Der Dalai Lama wurde gefragt, was ihn am meisten überrascht. Er sagte:
„Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen.
Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen.
Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt.
Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt.
Er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“




Zum Seitenkopf