zum Inhalt: Navigation ueberspringen.


Energie–Massage am Fuß nach Friedrich Butzbach


Quellen der Lebensenergie

Friedrich Butzbach, Fußreflexzonentherapeut, sammelte durch das stetige, aufmerksame Beobachten der massierten Personen und das achtsame Befassen mit der Fußreflexzonentherapie über Jahre intensive Erfahrungen und Erkenntnisse über unbekannte Reflexpunkte am Fuß. Dabei entwickelte sich allmählich eine neuartige Massage, die wesentlich von der Fußreflexzonenmassage abweicht.

Friedrich Butzbach fand heraus, dass unsere Nerven bereits auf die leisesten Berührungen reagieren. Er ist überzeugt, dass starker Druck in vielen Reflexzonen die Nerven für bestimmte Zeit abschalten, wodurch Schmerz wohl verschwindet, eine Veränderung im Körper aber eine längere Zeit benötigen. Deshalb wird die Energiezonenmassage am Fuß und großen Zeh ohne Druck und ganz sanft durchgeführt.
Die von Friedrich Butzbach gefundenen Energiepunkte in den großen Zehen regen eine intensive und spürbare Durchblutung im gesamten Körperbereich an.
Er entdeckte, dass sich im Bereich der großen Zehe neben dem Gehirn auch alle Organe und Gewebe des gesamten Körpers zu erkennen geben.
Deshalb widmete F. Butzbach der Massage besondere Aufmerksamkeit  im Bereich des großen Zeh. Durch  intensive Beobachtungen und Erfahrungen fand er 54 Punkte am großen Zeh, über die  verschiedene Organe, Gewebe und Skeletteile erreichbar sind. Bei der normalen Fußreflexzonenmassage gehen die am Fuße ausgelösten Impulse zum Organ oder Gewebe.
Bei der Massage an der großen Zehe gehen die ausgelösten Impulse zum Gehirn und von dort zum Organ, Gelenk oder Gewebe.


Durch jahrelanges Arbeiten und Suchen am Fuß konnte Friedrich Butzbach Vermutungen, Erkenntnisse und ihre Wirksamkeit bestätigen. Es stellte sich dann auch immer deutlicher heraus, dass diese neue Art der Massage den Körper viel intensiver aktiviert, tiefer entspannt und damit die Energien deutlich stärker und kraftvoller zum Fließen bringt. Durch diese Anregung können die Organe intensiver arbeiten, wodurch sich vermehrt Ablagerungen abbauen können. Dieskann unsere Gesundheit fördern, unser Immunsystem stärken und unsere Leistungsfähigkeit erhöhen.

Die Massage unterscheidet sich deutlich von den herkömmlichen Techniken, ist sehr sanft und auf die Anregung der Durchblutung über das Gehirn ausgerichtet. Die Erfolge können oft überraschend und absolut verblüffend sein.
Energie-Massage nach Friedrich Butzbach am Fuß kann Körper, Geist und Seele außerordentlich stärken, die Abwehrkräfte wecken und in hohem Maße der Gesundheit dienen, indem sich Blockaden im Bereich der Nerven und Energiebahnen rasch und nachhaltig löst können.

Auf besondere Empfehlung und Absprache mit Herrn Friedrich Butzbach haben wir diese tolle Massage in uner Programm aufgenommen. Er wünscht sich, dass mehr Menschen diese wunderbare Behandlung kennen lernen und genießen dürfen.

Die Fußmassage eignet sich für den Therapie-, Gesundheits- und Wellnessbereich.

Kursnachweis: Zertifikat, inkl. umfangreichem Arbeitsscript
Dauer: 2 Tage - 280 Euro
Leitung: Yvonne Grundhöfer und Adelheid Volk-Depner

Termine und Anmeldung


Zum Seitenkopf