zum Inhalt: Navigation ueberspringen.

Weisheiten begleiten unser Leben

September 2017
Inmitten der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.  Albert Einstein

August 2017
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. A. Einstein

Juli 2017
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

Juni 2017
Massieren ist eine Kunst, massieren ist musizieren, der Körper ist das Musikinstrument, er kann zum Klingen gebracht werden. Nicht nur der Körper, sondern auch die Seele in uns. Ein Instrument lernt man über Jahre, das Massieren auch. Dr. Kuan Hin

Mai 2017
Selbst der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

April 2017
"Frühlingsbewegung" - Was immer in Bewegung und in Fluss ist, wird auch immer wachsen und gedeihen. Was steht, verhärtet und blockiert, wird welken und vergehen... (Tao Te King)

März 2017
Egal was immer du tust, mache es mit Begeisterung. Die Begeisterung ist mit die treibende Kraft in Dir. Ludwig Walter

Februar 2017
Was wäre, wenn Dein Tun/Massieren genau das ist, auf das die Welt wartet?

Januar 2017
Wir wünschen ein entspanntes Jahr 2017 voller heilsamer Impulse und erfüllender Momente. Das Team Sabaaydi und Dozenten.


Dezember 2016
Die Träume von gestern sind die Hoffnungen von heute und die Realitäten von morgen. Goddard

November 2016
Wenn ich den Körper eines Klienten berühre, berühre ich seine Seele.Gabriele Petry

Oktober 2016 

Begeisterungsfähigkeit ist eine der Hauptursachen für Er-folg im Leben. Dale Carnegie

September 2016
Der große Weg ist sehr eifach, aber die Menschen lieben die Umwege. Laotse

August 2016
Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen.  Henry David Thoreau, 1817 - 1862

Juli 2016
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. Goethe

Juni 2016
Du bist nie zu alt um Dinge zu tun, die dir Spaß machen. Lass dir deine Lebensfreude nicht nehmen durch jene, die alles mies machen, die dich ständig vor Gefahren. Wachse über dich selbst hinaus, sei mutig und trau dich was. Es müssen ja nicht Inliner sein, auf denen du abfährst...aber irgendetwas lässt doch ganz bestimmt auch dein Herz in Jubel ausbrechen? Und darauf kommt es an...dass dein Herz jung ist und vor Freude schlägt.

Mai 2016
Wenn du nicht motiviert bist, liegt das wahrscheinlich daran, dass deine Ziele zu klein, zu langweilig, zu wenig herausfordernd sind.

April 2016
Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn der letzte Dollar weg ist. Mark Twain

März 2016
Der Kopf sagt: Bei dem Nebel sehe ich meinen Weg einfach nicht. Die Seele antwortet: Vertrau mir. Ich kenne unseren Weg und werde Dich durch den Nebel führen. (Ilka Plassmeier)

Februar 2016
Der Spätheimkehrer fragt am nächsten Morgen sehr kleinlaut: Nicht wahr, gestern bin ich ganz leise nach Hause gekommen? Du schon", nickt seine Frau, aber nicht die vier, die Dich getragen haben....

Janunar 2016
Von Herzen wünschen wir Ihnen ein wundervolles Jahr 2016 und danken von Herzen für Ihr Vertrauen.

Dezember 2015
Erfolg hat seine Basis in dem, was wir von uns selbst glauben.

November 2015
Die große Gefahr für die meisten von uns liegt nicht darin, dass wir unsere Ziele zu hoch stecken und versagen, sondern dass wir sie zu niedrig ansetzen und erreichen.

Oktober 2015
GRINS....
"Wenn jemand in Thailand krank ist, beginnt er damit, seinen ganzen Körper von jemandem, der darin geübt ist, bearbeiten zu lassen. Dieser macht sich über den Körper des Kranken her und trampelt ihn unter seinen Füßen." Simon de la Loubere, 1690, französischer Gesandter am könglichen Hof in Thailand.

September 2015
Begeisterung ist der nie erlahmende Impuls, der uns beharrlich unser Ziel verfolgen lässt! Norman Vincent Peale

August 2015
Lernen ist die eigene Freiheit, weiter auszubauen und in die Unabhängigkeit zu gelangen! Ernst Crameri

Juli 2015
Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. Johann W. von Goethe

Juni 2015
Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenleben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg. Henry Ford

Mai 2015
Für alles, was war: Danke. Zu allem, was kommt: JA. Dag Hammarskjold. Einen wunderschönen Wonnemonat Mai

April 2105
Der ideale Tag ist heute, wenn wir ihn dazu machen! Horaz

März 2015
Erfolgreiche Menschen sind erfolgreich, weil sie das tun, was andere Menschen nicht tun! Henry Ford, Gründer der Ford Motor Company

Februar 2105
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen! Lucius Annaeus Seneca.

Das Jahr 2015
DIESES JAHR GIBT ES SO NUR EINMAL IN DEINEM LEBEN - MACH WAS DRAUS
Alles Liebe und Gute und ganz viel Erfolg

Dezember 2014
"Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit." Plato

November 2014
Für alles, was war: Danke.Zu allem, was kommt: JA. Dag Hammarskjold

Oktober 2014
Der beste und schnellste Weg zum Erfolg ist, Erfolgreiche zu beobachten und es ihnen nachzumachen! Jean-Claude Killy

September 2014

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen. Lucius Seneca.

August 2014
Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen!  Leonardo da Vinci.

Juli 2014
Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet, ist die Fähigkeit, den Graben zwischen Entschluss und Ausführung äußerst schmal zu halten! Peter F. Drucker

Juni 2014
Lerne ausschließlich von Erfolgreichen, denn es ist der Königsweg!“
Ernst Crameri, Schweizer Geschäftsmann und Autor)

Mai 2014
Wer nicht mit der Zeit geht – der geht mit der Zeit!

April 2014
Menschen geben immer den Umständen die Schuld an ihrer Situation. Ich glaube nicht an Umstände. Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind die, die aufstehen und nach den richtigen Umständen suchen. Und, falls sie sie nicht finden, selbst herstellen. (Georg Bernhard Shaw) Klaus Biedermann

März 2014
Beruf und Berufung: Wer einen Beruf wählt, den er liebt, braucht nie wieder zu arbeiten. (Jeanette Valnet)

Februar 2014
Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du etwas nicht kannst. Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere etwas nicht können, wollen sie dir immer einreden, dass du es auch nicht kannst. Wenn du was willst, dann mach es. Aus dem Film "Das Streben nach Glück"

Januar 2014
"Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!"
Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

Dezember 2013
Die Güte des Menschen ist eine Flamme, die zwar versteckt, aber nicht ausgelöscht werden kann. Nelson Mandela


November 2013
Jetzt ist die Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und alles andere mit den Herbstwinden davon fliegen zu lassen :)

Oktober 2013
Frage dich nicht, was die Welt braucht.
Frage dich, was dich lebendig macht und dann gehe hin und tue das Entsprechende. Denn die Welt braucht nichts so sehr, wie Menschen, die lebendig geworden sind. (Gill Baine)

September 2013

Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen, dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt. Arthur C. Clarke

August 2013
"Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig. Sokrates

Juli 2013
Ob du denkst, du kannst das nicht oder ob du denkst, das kannst du, - in beiden Fällen hast du recht. Henry Ford

Juni 2013
In jedem ist das Potential zum glücklichen, mühelosen und erfüllten Leben verborgen, man muss sich nur auf den Weg machen.

Mai 2013
"Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit." Plato

April 2013
Im Sinne von 2013, das uns mehr denn je dazu auffordert, alte Lebensumstände zu verlassen und eine neue Seinsqualität zu entwickeln, die mehr unserem wahren Wesen entspricht. Mehr denn je spüren wir, dass wir das, was nicht zu uns gehört nicht mehr halten können - mehr denn je spüren wir den Wunsch nach Veränderung. Wer die Energie von 2013 nutzt und die Welle reitet, wird erfahren, dass es derzeit möglich ist innerhalb kürzester Zeit wahre Quantensprünge zu vollbringen.

März 2013
Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen, dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.  Arthur C. Clarke

Februar 2013
„Wenn in der Zukunft Hoffnung liegt, liegt Kraft in der Gegenwart.“ John Maxwell

Januar 2013
Jeder schöne Augenblick ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln. Und jeder glitzernde Glücksmoment, den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bißchen kostbarer." Jochen Mariss

Dezember 2012
Denkt euch, ich habe den Weihnachtsmann gesehen,
er war beim Finanzamt zu betteln und fleh'n.
Denn das Finanzamt ist gerecht und teuer,
verlangt vom Weihnachtsmann die Einkommensteuer.

Das Amt will noch wissen, wie es sein kann,
dass der Weihnachtsmann so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat‘s so nicht kapiert
wovon der Weihnachtsmann das Alles finanziert.

Der Weihnachtsmann rief: "Die Engel stellen die Geschenke her"
und da wollt‘ das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wär.
Für den Wareneinkauf müsst's doch Quittungen geben
und die Erlöse wären anzugeben.

"Ich beschenke Kinder", wollt' der Weihnachtsmann sich wehren,
doch damit wär' die Frage der Finanzierung zu klären.
Sollte der Weihnachtsmann Kapitalvermögen haben,
wär‘ dieses spätestens jetzt zu sagen.

"Meine Engel besorgen die Teile
und basteln die vielen Geschenke in Eile".
Das Finanzamt fragte wie umgewandelt,
ob es sich um innergemeinschaftliche Erwerbe handelt.

Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz,
von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz.
"Ich bin doch der Weihnachtsmann, ich brauche kein Geld
und beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt."

Aus allen Ländern kämen die Sachen,
mit denen sie die Kinder glücklich machen?
Dieses wäre ja wohl nicht geheuer,
denn da fehle ja noch dazu die Einfuhrumsatzsteuer.

Das Finanzamt hat ja von diesen Sachen keine Ahnung
und meint, dies wär ein Fall für die Steuerfahndung.
Unter diesen Umständen, welch ein Graus,
fiele Weihnachten dieses Jahr wohl aus.

Und so kommt es wie es kommen muss,
mit Weihnachten ist jetzt wirklich Schluss.
Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein
und entzieht dem Weihnachtsmann den Gewerbeschein. Autor unbekannt

November 2012
Jetzt ist die Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und alles andere mit den Herbstwinden davon fliegen zu lassen.

Oktober 2012
Eure Zeit ist begrenzt. Also habt den Mut, eurem Herzen und eurem Gefühl zu folgen. Alles andere ist nebensächlich. Steve Jobs

September 2012
"Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch erreichen." Walt Disney

August 2012
"Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Lehrer."  (Pantaenius...)

Juli 2012
Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen.  Konfuzius

Juni 2012

Wenn Du jemanden dazu bringen willst, ein Boot zu bauen, musst du ihn die Sehnsucht nach dem Meer lehren

Mai 2012
"Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher." (Prof. Dr. Lothar Schmidt)

April 2012
Freundschaft ist, wenn dich einer für gutes Schwimmen lobt, nachdem du beim Segeln gekentert bist.

März 2012
Viele Blumen ergeben einen bunten Strauss, viele Menschen können sich zu einer wunderbaren Gruppe zusammen finden... danke an Sie, an euch ♥

Februar 2012
Es kommt nicht darauf an, dass wir uns gegenseitig etwas schenken.
Es kommt darauf an, ob wir imstande sind, uns gegenseitig etwas zu geben♥   Ernst Ferstl

Januar 2012
"Begrüße das Neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile...." (Novalis)
In diesem Sinne wünsche ich ALLEN ein erfolgreiches, gutes Neues Jahr 2012

Dezember 2011
"Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein." Voltaire

November 2011
Wo lebst du dein Feuer in deinem Leben?
Lass dein Herz sich entflammen und lebe mit Feuer und Flamme. Dann muss dein Körper nicht unter Entzündungen leiden.

Oktober 2011

Wenn du zwei Wege hast im Leben, und du nicht weißt, ob du den Rechten oder den Linken gehen sollst, dann nimm den Weg, vor dem du am meisten Angst hast. Das ist der Richtige! Habe den Mut!

September 2011
„Berührt man die Tasten eines Klaviers, dann bringt man es zum Klingen. Mit der Berührung eines Menschen ist es dasselbe."

August 2011
Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen Du spürst, Du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Juli 2011
Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen. Walt Disney

Juni 2011
Wenn die Seele bereit ist, sind es die Dinge auch!

Mai 2011
„Es gibt kein helleres Strahlen, als das von einem fröhlichen Menschen ausgeht; die Freude seines Herzen gibt uns Kraft … „

April 2011
Die eigentliche Heilung geschieht, sobald das Herz sich öffnet und das zuvor verdrängte, abgelehnte oder verstoßene Gefühl aufnimmt. Safi Nidiaye, Das Tao des Herzens

März 2011
Über die Sympathie kommt die Nähe
Über die Nähe kommt das Vertrauen
Über das Vertrauen kommt die Liebe
Über die Liebe kommt die Vereinigung
Über all dem aber steht der Respekt
vor den Menschen unseres Herzens. Markus Prem

Februar 2011
Das, was wir am meisten brauchen, sind Menschen, die uns dazu bringen, das zu tun, wozu wir fähig sind.” Ralph Waldo Emerson

Januar 2011
Noch ist 2011 fast ein ungeschriebenes Blatt. Wer weiß, was uns das neue Jahr bringen wird? Ich wünsche uns alle Gesundheit und möge uns alles gelingen, was wir uns vorgenommen haben.


Dezember 2010
"Man sollte jede Gelegenheit nutzen zu feiern. Das Leben sorgt schon dafür, dass es nicht zu häufig vorkommt." (Horst Wolfram Geißler)

November 2010
Sei du selbst! ... damit du damit aufhörst, als Kopie durch's Leben zu gehen

Oktober 2010

Die Hand ist das äußere Gehirn des Menschen (Immanuel Kant)

September 2010
Übe einen Beruf aus, der dir Freude macht - dann brauchst du nie mehr zu arbeiten. (Konfuzius, verändert von Adi)

August 2010
Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt. (Alfred Polgar) 

Juli 2010
"Das Leben ist ein Theaterstück ohne vorherige Proben.
Darum: singe, lache, tanze & liebe... und lebe jeden einzelnen Augenblick
Deines Lebens, bevor der Vorhang fällt und das Theaterstück ohne Applaus zu Ende geht."   (Charlie Chaplin)

Juni 2010
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Mai 2010
Die zwei Wölfe in Dir.
Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden und das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.
Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens: "Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam.Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend." "Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?" fragte der Junge. "Der Wolf, den ich füttere." antwortete der Alte.
 
April 2010
Die Natur erwacht. Überall begrüßen uns ihre blühenden Boten in freundlichen, kräftigen Farben. Dies bewirkt bei den meisten Menschen den Impuls, etwas zu verändern: manche schwingen nur den Wischmopp und putzen ihre Wohnung - andere wollen, dass auch ihre Seele strahlt und funkelt. Frühling 2010

März 2010
Der Körper ist der Tempel, der einzige Ort, an dem wir hier auf Erden leben können. Osho
 
Februar 2010
Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen. Walt Disney

Januar 2010
Niemals wird Dir ein Wunsch gegeben, ohne dass Dir auch die Kraft verliehen wird, ihn zu verwirklichen. Es mag allerdings sein, dass Du Dich dafür anstrengen musst. Richard Bach - Illusionen


2009
Berührung ist eine universelle Sprache,
die Distanz  überbrückt und Fremdes vertraut macht.
Sie lehrt uns, mit dem Herzen zu sehen.
So ist Berührung das, was Menschen aller Nationen, Ethnien
und spiritueller Ausrichtung verbindet. Frank Leder
Dein Körper ist dein Tempel
Der Körper ist der Anfang, der Körper ist Dein Fundament.
Der Körper ist deine Erdung, Deine Wurzel.
 
Gegen den Körper zu sein, bedeutet dich zu zerstören,
bedeutet dich unglücklich, unwürdig zu machen.
 
Du „bist“ der Körper, natürlich bist Du noch mehr als der Körper, aber dieses „mehr“ kommt später.
Zuerst gilt es den Körper zum Freund zu machen; denn der Körper ist Deine Grundwahrheit!
 
Sei also niemals gegen den Körper,
immer wenn Du gegen den Körper bist, dann bist Du gegen das Göttliche in Dir
Wann immer Du respektlos Deinem Körper gegenüber bist,
dann verlierst Du den Kontakt zur Realität, denn Dein Körper ist dein Kontakt.
Dein Körper ist Deine Brücke – Dein Körper ist dein Tempel.“   Osho

 
2008
Die Grundlagen der Energiearbeit ist die Annahme, daß Energie die Wurzel allen Lebens und Werdens und allen Wandels ist. Der natürliche und ungehemmte Fluß der Lebensenergie ist somit die Voraussetzung für körperliche und seelische Gesundheit und Lebensqualität.

2007 Balance
In unruhigen Zeiten nicht den Kopf zu verlieren,
in ruhigen Zeiten beweglich bleiben,  mit den Kräften sorgsam haushalten,
lässt das rechte Maß an Ausgeglichenheit finden.

2006
In jedem ist das Potential zum glücklichen, mühelosen und erfüllten Leben verborgen, man muss sich nur auf den Weg machen.

2005

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann.
Der eine ist gestern, der andere ist morgen. Dies bedeutet, dass HEUTE der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

2004
Die Gaben, die du mitgebracht
hast in dieses Leben, führen
dich zu deinen Aufgaben.
Bist du bereit, sie der Welt zu schenken?

2003
Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen. Norman Mailer, US-Schriftsteller 

2002
Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher. (Prof. Dr. Lothar Schmidt)

2001
Die moderne Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von diesen lebt sie.
Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie. Dr. Schnitzer


2000
Dankbarkeit   
ist wie ein Lichtstrahl gebündelter Energie der von Herz zu Herz fließt, einander strahlen lässt und um uns herum alles erleuchten kann. S. Fischer

1999
Die Welt tritt zur Seite um jemanden vorbeizulassen, der weiß, wohin er geht. David Starr Jordan

1998
"Willst Du ein Jahr Wohlstand, so säe Reis. Willst Du 10 Jahre Wohlstand, so pflanze Bäume. Willst Du ein Leben lang Wohlstand, so lasse Menschen wachsen." aus China

1997
Der wichtigste Mensch in deinem Leben ist der, der dir gerade gegenüber steht.

1996
Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. Theresa v. Avila

1995
"Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit." Plato


Zum Seitenkopf